Pressespiegel

Jahr 2004

Erfolgreicher Jahresabschluss für die Karate-Kids

bei der TG Witten: Einen orangen Gürtel dürfen jetzt tragen: Alena Both, Melanie Joswig, Jana Lappe, Aileen Nabor, Timo Rotter; Gelb-orange: Yannic Ahrens, Jan Giersemehl, Alexander Kulmann, Dominik und Pascal Matschkowski, Marcel Wandhoff; Gelber Gürtel: Carsten Hindemith, Jannis Nau, Julia Reyer und Sandy Schikora. Das Foto zeigt die Kindergruppe mit den beiden Prüfer Ralf Budde und Jörg Marciniak.

Sonntags-Kurier, 26. Dezember 2004

Quelle: Sonntags-Kurier

Danprüfung bestanden

Ralf Baier, 2. Dan, und Jörg Marciniak, 1. Dan, haben es geschafft: Nach über einem Jahr intensiver Vorbereitungszeit und einer umfangreichen Prüfung konnten sie die Prüfer von ihrem Leistungsniveau überzeugen und ihre Urkunden entgegennehmen. Unter den Prüfern war auch Fritz Nöpel, Begründer der Stilrichtung Goju-Ryu-Karate in Deutschland.

Witten aktuell, 22. Dezember 2004

Quelle: Witten aktuell

Fünf Karateka bestehen

Fünf Karateka der TG Witten 48 haben der Orange- bzw. Braungurt erworben. Bei der Gürtelprüfung in Kamen bestanden Stiek Farmanalle, Marco Born und Frank Brzezina die Prüfung zum Braungurt. Die Orangegurt erhielten Jörn-Jakob Surkemper und Wolfgang Joswig.

Unter den Augen des anspruchvollen Prüfers Christian Winkler musste ein umfangreiches Programm absolviert werden. Gezeigt wurden Basistechniken, Katas, Zweikampf, Selbstverteidigung und Würfe. Abgerundet wurde die Prüfung durch 280 Kniebeugen und 50 Liegestütze als Konditionstest. – KoLa

Ruhr Nachrichten, 21. Dezember 2004

Quelle: Ruhr Nachrichten

Trainer erfolgreich bei den Prüfungen

Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung stellten sich die Karate-Trainer Ralf Baier und Jörg Marciniak von der TG Witten 48 einem Prüfungskomitee, um ihr derzeitiges Leistungsniveau zu präsentieren. Unter den kritischen Blicken von u. a. Fritz Nöpel – dem Begründer der Stilrichtung Goju-Ryu-Karate in Deutschland – mussten die Wittener in den folgenden fünf Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen:

Beherrschung schwieriger Karate-Techniken, Kata, Paar-Kampfformen, Selbstverteidigung und Wettkampfsport. Letztlich taten sie dies mit Erfolg. Nach absolvierter Präsentation durfte sich Ralf Baier über seinen zweiten und Jörg Marciniak über seinen ersten Dan freuen.

Auch die Kinder-Karategruppe hatte Grund zum jubeln. Zum Jahreabschluss absolvierte der Nachwuchs seine Farbenprüfung, um sich künftig mit einem neuen Gürtel zu „schmücken“. Den gelben Gürtel erlangten Carsten Hindemith, Jannis Nau, Julia Reyer und Sandy Schikora. Gelb-orange tragen jetzt Yannic Ahrens, Jan Giersemehl, Alexander Kulmann, Dominik und Peter Matschkowski sowie Marcel Wandhoff.

Die Prüfung für den orangenen Gurt legten Alena Both, Melanie Joswig, Jana Lappe, Aileen Nabor und Timo Rotter erfolgreich ab. – dom

Ruhr Nachrichten, 18. Dezember 2004

Quelle: Ruhr Nachrichten

Dan-Prüfung bestanden

Ralf Baier (2. Dan, im Bild li.) und Jörg Marciniak (1. Dan), beide von der Karateabteilung der TG Witten, haben es geschafft: Nach einem Jahr intensiver Vorbereitungszeit und einer umfangreichen Prüfung konnten sie die zuständigen Prüfer von ihrem aktuellen Leistungsniveau überzeugen und ihre Urkunden entgegennehmen. Unter den Prüfern war auch Fritz Nöpel, Begründer der Stilrichtung Goju-Ryu-Karate in Deutschland. Bei der Prüfung mussten folgende Disziplinen gezeigt werden: Beherrschung schwieriger Karate-Techniken, Kata, Paar-Kampfformen, Selbstverteidigung und Wettkampfsport.

WAZ, 16. Dezember 2004

Quelle: WAZ

TG Witten läutet neuen Kurs mit buntem Programm ein

Ein neuer Karatekurs der Turngemeinde Witten für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren hat inzwischen begonnen. Einige freie Plätze sind derzeit noch vorhanden. Der Einstieg ist noch bis Donnerstag, 14. Oktober, möglich. Trainiert wird dienstags von 18 bis 19 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr in der kleinen Jahnhalle. Zur Begrüßung der Neuen wurde am vergangenen Wochenende eine muntere Wanderung zum Minigolfplatz in Heven mit anschließendem Grillen und einem kleinen Freundschaftsturnier unternommen. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz sollen weitere außersportliche Aktivitäten folgen. Infos gibt es bei Frank Brzezina, 88 87 78

WAZ, 8. Oktober 2004

Quelle: WAZ

Telegramme: TG Witten

Einen neuen Anfängerkurs für Kinder zwischen acht und 14 Jahren bietet der Club bald wieder an. Noch bis zu den Herbstferien werden Anmeldungen entgegengenommen. Die Trainingszeiten: dienstags von 18 bis 19 Uhr, donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr. Infos und Anmeldung: 888 778.

WAZ, 24. September 2004

Quelle: WAZ

Karate-Kursus für Kinder bei der TG

Einen neuen Anfängerkurs für Kinder in der fernöstlichen Kampfsportart Karate zwischen acht und 14 Jahren bietet die TG Witten bald wieder an. Noch bis zu den Herbstferien werden Anmeldungen entgegengenommen. Die Trainingszeiten: dienstags von 18 bis 19 Uhr, donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr. Infos und Anmeldung: 888 778

WAZ, 23. September 2004

Quelle: WAZ

Telegramme: TG Witten

Einen neuen Anfängerkurs für Kinder zwischen acht und 14 Jahren bietet der Club bald wieder an. Noch bis zu den Herbstferien werden Anmeldungen entgegengenommen. Trainingszeiten: di. 18 bis 19 Uhr, do. 16.30 bis 17.45 Uhr. Infos und Anmeldung: 888 778.

WAZ, 21. September 2004

Quelle: WAZ

Karate-Anfängerkurs bei der TG Witten

Einen neuen Anfängerkurs für Kinder zwischen acht und 14 Jahren bietet die TG Witten bald wieder an. Noch bis zu den Herbstferien werden Anmeldungen entgegengenommen. Die Trainingszeiten bei der Turngemeinde sind jeweils dienstags von 18 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr. Infos und Anmeldung: 888 778

WAZ, 18. September 2004

Quelle: WAZ

Schattenboxen und „Bo

Beim Fest des Wittener Partnerschaftsvereins warb die Karateabteilung der TG Witten mit einer facettenreichen Vorführung für ihren Sport – u. a. wurden der sportliche Zweikampf (Kumite) sowie Schattenboxen und Selbstverteidigung vorgestellt. Als Höhepunkt gab es eine Darbietung mit dem mannshohen Holzstab „Bo“ (Bild), einer traditionellen japanischen Waffe. In den Herbstferien gibt's bei der TG wieder Kindertraining zur Probe. Infos: 888 778

WAZ, 16. September 2004

Quelle: WAZ

SportSplitter: Die TG Witten

bietet bis zu den Herbstferien wieder ein Anfängertraining für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren an. Trainiert wird dienstags von 18 bis 19 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr in der kleinen Jahnhalle. Infos gibt es bei bei Frank Brzezina, Tel. 88 87 78.

Witten aktuell, 15. September 2004

Quelle: Witten aktuell

Notizen: TG Witten 48

Die Karate-Abteilung bietet einen Schnupperkurs für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren an. Er wird dienstags von 18 bis 19 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr in der kleinen Jahnhalle durchgeführt. Informationen bei Frank Brzezina, Tel. 88 87 78.

Ruhr Nachrichten, 9. September 2004

Quelle: Ruhr Nachrichten

Notizen: TG Witten 48

Die Karate-Abteilung bietet ab heute einen Schnupperkurs für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren an. Informationen bei Frank Brzezina, Tel. 88 87 78.

Ruhr Nachrichten, 8. September 2004

Quelle: Ruhr Nachrichten

In die fernöstliche Kampfkunst Karate-Do

können Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren ab 7. September bis zu den Herbstferien hineinschnuppern. Trainiert wird dienstags von 18 bis 19 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr in der kleinen Jahnhalle. Weitere Infos bei Frank Brzezina, Ruf 88 87 78.

Witten aktuell, 1. September 2004

Quelle: Witten aktuell

Telegramm: TG Witten

In die die fernöstliche Kampfkunst Karate-Do hineinschnuppern können Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren ab Dienstag, 7. September, bis zu den Herbstferien. Der Kurs der TG Witten wird nach den Herbstferien fortgesetzt, Neuaufnahmen sind dann jedoch nicht mehr möglich. Das Training besteht aus einer ausgewogenen Mischung von Spiel und Technik, wodurch neben Freunde an der Bewegung auch der verantwortungsvolle Umgang mit Karate-Do vermittelt werden soll. Trainiert wird dienstags von 18 bis 19 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr in der kleinen Jahnhalle, Jahnstraße. Weitere Infos bei Frank Brzezina, 888 778.

WAZ, 31. August 2004

Quelle: WAZ

Karate-Do: TG Witten bietet neuen Kurs

Die TG Witten bietet ab dem 7. September (Dienstag) einen neuen Anfängerkurs der fernöstlichen Kampfkunst Karate-Do an. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren. Trainiert wird jeweils dienstags von 18 bis 19 Uhr und donnerstags von 16.30 bis 17.45 Uhr in der kleinen Jahnhalle an der Jahnstraße. Informationen: Frank Brzezina (88 87 78)

WAZ, 28. August 2004

Quelle: WAZ

Karate-Gruppe sucht neue Mitstreiter

Die Karate-Anfängergruppe der TG Witten nimmt noch bis zum Beginn der Sommerferien Neue auf. Trainiert wird immer dienstags von 19.15 Uhr bis 21.15 Uhr in der kleinen Jahnhalle und freitags von 19 bis 21 Uhr in der Turnhalle der Overbergschule. Benötigt wird bequemes Sportzeug ohne Schuhe. Weitere Informationen gibt es bei Ralf Baier unter 0231/2861744.

WAZ, 28. Juni 2004

Quelle: WAZ

Karateka bestehen Prüfung

(red) Zwei Karateka der TG Witten nahmen auf dem Internationalen Karate-Sommerlehrgang in Kamen erfolgreich an einer Gürtelprüfung teil.

Der Abteilungsgründer Ralf Budde bestand die Prüfung zum 3. Dan, Meistergrad, und Verena Willkomm erhielt den 3. Kyu, Braungurt. Die Prüfer waren mit den Leistungen beider Prüflinge sehr zufrieden. Gezeigt wurden unter anderem Grundtechniken, Kata, Schattenkampf, Kampf-Formen, Würfe und Selbstverteidigung.

Einen Einstieg ins Karate bietet die Abteilung ab Juni immer dienstags von 19.15 bis 21.15 Uhr in der kleinen Jahnhalle und freitags von 19 bis 21 Uhr in der Turnhalle der Overbergschule. Interessierte sollten mindestens 13 Jahre alt sein und bequemes Sportzeug mitbringen.

Witten aktuell, 16. Juni 2004

Quelle: Witten aktuell

Aus den Vereinen: TG Witten 48

Ein neuer Kurs der Karate-Abteilung für Anfänger ab 13 Jahren hat begonnen. Trainiert wird dienstags von 19.15 bis 21.15 Uhr in der kleinen Jahnhalle und freitags von 19 bis 21 Uhr in der Turnhalle der Overbergschule. Informationen bei Ralf Baier, Tel. 0231 / 2861744.

Ruhr Nachrichten, 8. Juni 2004

Quelle: Ruhr Nachrichten

Zwei Karateka der TG Witten

nahmen auf dem Internationalen Karate-Sommerlehrgang in Kamen erfolgreich an einer Gürtelprüfung teil. Der Abteilungsgründer Ralf Budde bestand die Prüfung zum 3. Dan (Meistergrad) und Verena Willkomm erhielt den 3. Kyu (Braungurt). Die Prüfer waren mit den Leistungen beider Prüflinge sehr zufrieden. Gezeigt wurden unter anderem Grundtechniken, Kata (Schattenkampf), Kampf-Formen, Würfe und Selbstverteidigung. Einen Einstieg ins Karate bietet die Abteilung seit dem 1. Juni immer dienstags von 19.15 bis 21.15 Uhr in der kleinen Jahnhalle und freitags von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Turnhalle der Overbergschule. Interessierte sollten mindestens 13 Jahre alt sein und bequemes Sportzeug mitbringen.

Sonntags-Kurier, 6. Juni 2004

Quelle: Sonntags-Kurier

Budde hat den dritten Dan

Zwei Karateka der TG Witten haben die Gürtelprüfung beim Internationalen Karate-Sommerlehrgang in Kamen erfolgreich absolviert. Abteilungsgründer Ralf Budde (re.) bestand die Prüfung zum 3. Dan (Meistergrad) und Verena Willkomm erhielt den 3. Kyu (Braungurt). Die Prüfer waren mit den Leistungen beider Prüflinge sehr zufrieden. Gezeigt wurden unter anderem Grundtechniken, Kata (Schattenkampf), Kampf-Formen, Würfe und Selbstverteidigung. Einen Einstieg ins Karate bietet die TG Witten ab dem 1. Juni immer dienstags von 19.15 bis 21.15 Uhr in der kleinen Jahnhalle und freitags von 19 bis 21 Uhr in der Turnhalle der Overbergschule. Interessierte sollten mindestens 13 Jahre alt sein und bequemes Sportzeug mitbringen.

WAZ, 28. Mai 2004

Quelle: WAZ

Turngemeinde: Karate für Anfänger

Ab dem 1. Juni bietet die Karateabteilung der Turngemeinde wieder einen Einsteigerkurs für interessierte Personen ab 13 Jahren an. Trainiert wird dienstags von 19.15–21.15 Uhr in der kleinen Jahnhalle und freitags von 19.00–21.00 Uhr in der Turnhalle der Overbergschule. Infos gibt es bei Ralf Baier, Tel. 0231 / 286 1744.

Sonntags-Kurier, 23. Mai 2004

Quelle: Sonntags-Kurier

TG-Kurs

(red) Vom 1. Juni an bietet die Karateabteilung der Turngemeinde wieder einen Einsteigerkurs für Interessierte ab 13 Jahren an. Trainiert wird dienstags von 19.15 bis 21.15 Uhr in der kleinen Jahnhalle und freitags von 19 bis 21 Uhr in der Turnhalle der Overbergschule. 02 31/2 86 17 44.

Witten aktuell, 22. Mai 2004

Quelle: Witten aktuell

TG Witten 1848

Ab dem 1. Juni bietet die Karateabteilung der TG einen Einsteigerkurs für interessierte Sportler ab 13 Jahren an. Trainiert wird dienstags von 19.15 bis 21.15 Uhr in der kleinen Jahnhalle sowie freitags von 19 bis 21 Uhr in der Halle der Overbergschule. Der Einstieg ist bis zum 20. Juli möglich, nur Turnzeug ist mitzubringen. Infos bei Ralf Baier (0231/286 17 44).

WAZ, 22. Mai 2004

Quelle: WAZ

Perfekte Selbstverteidigung und Karate mit Musik

In der Husemannhalle veranstaltete die TG Witten einen Karate-Aktionstag für alle Altersstufen als Teil einer bundesweiten Aktion. Im Angebot waren zwei gesundheitsorientierte Trainingseinheiten zu den Themen Soundkarate (mit Musik) und Selbstverteidigung, bei denen besonders auf richtiges Aufwärmen und Anfänger-gerechte Vermittlung der Inhalte Wert gelegt wurde. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch Vorführungen der Karategruppe. Obwohl zahlreiche Zuschauer erschienen waren, wurde die Möglichkeit der aktiven Teilnahme nur teilweise in Anspruch genommen. Für alle, die sich nach diesem Schnupperprogramm weiter mit der fernöstlichen Kampfkunst befassen möchten, bietet die TG Witten im Frühsommer einen neuen Einsteigerkurs an. Infos dazu unter  0177/448 44 75.

WAZ, 12. März 2004

Quelle: WAZ

Einen Karate-Aktionstag

für alle Altersklassen führte die TG Witten 1848 am letzten Sonntag durch. Von 14 Uhr bis 18 Uhr wurden die ca. 30 Interessierten mit dem Karatesport vertraut gemacht. Die Trainingseinheiten waren vor allem dazu gedacht, die Gesundheit der Sportlerinnen und Sportler zu verbessern. Das Alter der neuen „Karatekämpfer“ reichte von sechs bis 40 Jahren.

Ruhr Nachrichten, 11. März 2004

Quelle: Ruhr Nachrichten

Karate

zum Mitmachen und Zuschauen für alle Altersklassen bot die TG Witten. Die Veranstaltung in der Husemannhalle fand im Rahmen eines bundesweiten Karate-Aktionstages statt.

Witten aktuell, 10. März 2004

Quelle: Witten aktuell

Karate lernen

(red) Die Karateabteilung der TG bietet am 7. März eine Mitmachaktion für alle Altersgruppen an. Start ist um 14 Uhr in der Husemannhalle. Jeder hat die Gelegenheit, kostenfrei an zwei gesundheitsorietierten Trainingseinheiten teilzunehmen. Für das Training wird normales Sportzeug benötigt, allerdings ohne Schuhe.

Witten aktuell, 6. März 2004

Quelle: Witten aktuell

Sporttermine am Wochenende: Taekwondo

TG Witten

Sonntag – Mitmachaktion für Jedermann (14 bis 18 Uhr, Husemann-Sporthalle).

WAZ, 6. März 2004

Quelle: WAZ

Aktionstag im Karate bei TG

Die Karate-Abteilung der TG Witten 48 führt morgen im Rahmen des von der Barmer Ersatzkasse, Bild am Sonntag und dem ZDF ins Leben gerufenen Karate-Aktionstags um 14 Uhr (Einlass: 13.45) in der Husemannhalle eine Mitmachaktion für alle Altersgruppen durch.

Jeder hat die Gelegenheit, kostenfrei an zwei gesundheitsorientierten Trainingseinheiten teilzunehmen. Für das Training wird normales Sportzeug verlangt " ohne Schuhe. Die Veranstaltung wird durch ein Rahmenprogramm abgerundet. Ende ist gegen 18 Uhr.

Ruhr Nachrichten, 6. März 2004

Quelle: Ruhr Nachrichten

Mitmach-Aktion der TG-Karateka

Eine Mitmachaktion veranstaltet die Karateabteilung der TG Witten am Sonntag, 7. März, von 14 bis 18 Uhr in der Husemannhalle. Jeder hat die Gelegenheit, kostenfrei an zwei Übungseinheiten teilzunehmen. Normales Sportzeug langt fürs Training. Weitere Infos unter 0177/448 44 75 und http://karate.tgwitten.de.

WAZ, 5. März 2004

Quelle: WAZ

Karate-Aktionstag

Am 7. März führt die Karateabteilung der TG Witten im Rahmen des von einer Krankenkasse und verschiedenen Medien ins Leben gerufenen Karate Aktionstags eine Mitmachaktion für alle Altersgruppen an. Start ist um 14.00 Uhr in der Husemannhalle (Einlass ab 13.45 Uhr). Jeder hat die Gelegenheit, kostenfrei an zwei gesundheitsorientierten Trainingseinheiten teilzunehmen. Für das Training wird normales Sportzeug benötigt, allerdings ohne Schuhe. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein Rahmenprogramm aus diversen Vorführungen und in der Pause um ca. 16:00 Uhr werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Sonntags-Kurier, 29. Februar 2004

Quelle: Sonntags-Kurier

Karate: Mitmachaktion der TG Witten für Jedermann

Witten. Die Karateabteilung der TG Witten bietet an Sonntag, 7. März, im Rahmen des von Barmer, Bild am Sonntag und ZDF ins Leben gerufenen Karate-Aktionstags eine Mitmachaktion für alle Altersgruppen an.

Start ist um 14 Uhr in der Fritz-Husemann-Sporthalle (Einlass ab 13:45 Uhr). Jeder hat die Gelegenheit, kostenfrei an zwei gesundheitsorientierten Trainingseinheiten teilzunehmen. Für das Training wird normales Sportzeug benötigt, allerdings ohne Schuhe. Abgerundet wird die Veranstaltung der TG Witten durch ein bunt gemischtes Programm aus diversen Vorführungen, und in der Pause um ca. 16 Uhr werden Kaffee und Kuchen angeboten. Der Aktionstag endet gegen 18 Uhr.

Infos unter 0177/448 4475 und http://karate.tgwitten.de

WAZ, 27. Februar 2004

Quelle: WAZ